Einladung zum Architekturtag Customer Insights & New Experience

Von Architekten für Architekten: Unter diesem Motto laden wir Sie ein, gemeinsam mit innovativen Technologiepartnern, vielen anderen IT-Architekten und uns das Thema „Customer Insights & New Experience“ zu diskutieren. Was können wir von den Vorreitern der Digitalisierung lernen? Wie können wir Informationen über Kunden bestmöglich nutzen und neue digitale Services gestalten? Kurzum: Welche Möglichkeiten haben wir, um Kunden zu begeistern?

Tauschen Sie sich mit anderen IT-Architekten zu neuen Technologien und fachlichen Fragen aus.

Auf Sie wartet ein kurzweiliges Veranstaltungsformat, das von zahlreichen Technologiepartnern mitgestaltet wird: Erleben Sie Anwendungs­fälle, modernste Technologie und Hands-On-Demos unter anderem zu Analytics, Artificial Intelligence, Datenbank-Technologien, Blockchain und Security. Ihre Gesprächspartner ausgewählter IT-Anbieter beantworten Ihre Fragen direkt - methodisch, technisch, praktisch.

Besuchen Sie uns an unserem neuen Frankfurter Capgemini Standort am 28. September 2017 von 10 - 17 Uhr.

Bitte melden Sie sich hier an.
Wir laden Sie herzlich ein!

Marco Rose
CSD Method & Innovation Lead
Capgemini Deutschland
Thilo Hermann
Method & Innovation Head
Capgemini Deutschland


Datastax // Negib Marhoul – Solution Architect

Realtime personalization improves customer experience
Today’s business world is cluttered with customer related applications being used by a distributed workforce and customer base on myriad devices, and the ability not just to handle customer related data but to contextualize it in real time for actionable, loyalty-producing insights is going to mark the difference between companies that survive and those that don’t. This session explains how to build a customer 360 view and leverage this contextual information for realtime personalization right in the customer touch point.


IBM // Felix Reichmann (IBM) & Alexander Heßeler (Capgemini)

Blockchain und IoT – Der Mehrwert eines Shared Ledgers
Die Blockchain-Technologie ermöglicht es über Unternehmensgrenzen hinaus eine vertrauensvolle und verlässliche Datenquelle zu schaffen. Vor allem in Bereichen der Supply Chain ist die Transparenz mit den steigenden Anforderungen immens wichtig. In Verbindung mit IoT - der Vernetzung der realen Welt - können Informationen über den Zustand der Supply Chain in Echtzeit nachverfolgt werden und damit Herausforderungen effektiver gelöst werden.


Cloudera // Jochen Faltermeier – Sales Manager Central EMEA

Predictive Maintenance / Truck mobility as a service
Der US-Amerikanische Truckhersteller Navistar verwendet Big Data Analytics um potentielle Wartungsherausforderungen schon im Vorfeld zu identifizieren. Cloudera hilft aktiv dabei mehr Informationen während der Nutzung der Flotte bei unterschiedlichen Bedingungen zu erhalten. Aus einem Ansatz Kosten zu sparen, ist zwischenzeitlich ein Serviceangebot für andere Unternehmen geworden.


talend // Armin Wallrab – Director Pre-Sales Central Europe

NLP & Sentiment Analysis für eine neue Generation von Customer Insights
Beim Streben nach einer umfassenden Sicht auf Kunden stoßen die Analysen von ERP- und Data Warehouse-Daten an ihre Grenzen. Durch die Integration von Streamingdaten, z. B. von Twitter, die mit Hilfe von Natural Language Processing analysiert werden, können Unternehmen ihre Kundendaten mit Sentiment-Informationen matchen und in Echtzeit Handlungsempfehlungen davon ableiten.


Oracle // Ernst Lorenz & Stefan Dodel

Absichern von Kundendaten in der Unternehmens-IT
Kundendaten sind für Unternehmen besonders wertvoll und werden deshalb per se sehr aufwändig gepflegt. Ab Mai 2018 unterliegen sie dann, mit Gültigkeit der EU Datenschutz-Grundverordnung, auch einem stark erweiterten rechtlichen Schutz. Sicherheitsverletzungen müssen innerhalb 72 Stunden gemeldet werden und können mit empfindlichen Strafen, bis zur Höhe von 4% des jährlichen Firmen­umsatzes, belegt werden. Wir zeigen welche Oracle Betriebsmittel, im  Rahmen der Sicherheits­anforderungen der DSGVO in komplexen und heterogenen IT Betriebsumgebungen eingesetzt werden können und wie Sicherheit, u.a. über machine-learning basiertes „Security Monitoring and Analytics in Verbindung mit Configuration- und Compliance Management“, überwacht werden kann.


Quantoz // Henri de Jong & Mark Spiessl

Financial inclusion in a connected world
Quantoz adressiert den sich stark entwickelnden Markt von über 50 Milliarden IoT-Geräten. Dieser Markt stellt neue Anforderungen an den Zahlungsverkehr, wie zum Beispiel sofortige, irreversible ­Mikro-Zahlungen zwischen autonom operativen Geräten, welche traditionelle Zahlungssystemen nicht ohne Weiteres ermöglichen. Über die „Quasar“ Blockchain Technologie können derartige Zahlungen zwischen IoT-Geräten abgewickelt werden.


Software AG // Martin Wroblinski – Business Architekt &
Steffen Lorenz – Business Consultant

Cyber Security und GDPR
Cyber Security und GDPR sind zunächst zwei weitgehend unabhängige Themen. Doch die Umsetzung erfordert die gleichen Disziplinen: Prozessmanagement für die Dokumentation, Analyse und Publikation der Abläufe in einer Organisation; Architekturmanagement für die Dokumentation der kompletten System- und Gerätelandschaft; Streaming Analytics für das Erkennen von Angriffen und kritischen Ereignissen; und Digital Process Automation für die effiziente und revisionssichere Bearbeitung von Incidents. Dieser Beitrag zeigt, welche Werkzeuge für die Umsetzung dieser Disziplinen genutzt werden können und welchen Nutzen sie Anwendern versprechen.


Kinematics // Adrienne Fischer

Tinkerbots – Smart robots for smart B2B customers
Tinkerbots entwickelt, produziert und vertreibt innovative Robotik-Baukästen, mit denen Kinder ebenso wie Erwachsene erste Schritte in die Welt der Programmierung machen. Die eigenen Tinkerbots-Kreationen sind lernfähig und lassen sich durch Aufnehmen und wieder Abspielen vorgemachter Bewegungen zum Leben erwecken und sind über eine App per Smartphone oder Tablet steuerbar. Mit Tinkerbots können Sie Softwareprojekte greifbar machen, die nächste Entwicklergeneration ausbilden, sowie Kreativ- & Teambuilding-Workshops gestalten.


CA // Hans-Peter Müller – Senior Partner Account Director

Continuous Testing zur Verbesserung der Softwarequalität
Um Innovationen an den Markt zu bringen, und um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen Software in einem immer schnelleren Tempo freigeben. Aber traditionelle Qualitätssicherungsmethoden können nicht mit dem Bedarf an Geschwindigkeit mithalten. Während kontinuierliche Integrationsmechanismen dazu beigetragen haben, die Codequalität zu verbessern, bieten sie jedoch kein End-to-End-Testen im gesamten Code-Lebenszyklus. CA Technologies kann Unternehmen dabei helfen, ihr Testing früher in den Zyklus schon zu Beginn der Planungsphase zu verlegen. Anstatt zu vorgegebenen Zeitpunkten im Zyklus zu testen, erfolgt das Testen während des gesamten Entwicklungsprozesses und wird zur gemeinsamen Verantwortung zwischen Entwicklungs- und QA-Team.


Capgemini // Rüdiger Eberlein – Capgemini Insights & Data Architect

Customer Insights Process
Wie schaut der Prozess für Customer Insights im weiteren Sinne aus? Welche Aspekte sind dabei zu berücksichtigen? Welche technologischen und Architektur-Ansätze können hierbei unterstützen? Angefangen vom Aufbau einer 360 Grad Sicht auf einen eindeutig identifizierten Kunden unter Berücksichtigung des Datenschutzes über die eigentliche Analyse der Kundeninteraktion – in Echtzeit oder nachgelagert – bis hin zur erfolgreichen Nutzung der erzielten Kundenkenntnis in der Interaktion mit dem Kunden. 


Unser Architekturtag „Customer Insights & New Experience“ ist übrigens Teil der 8. weltweit stattfindenden Architektenwoche CWIN – Capgemini Week of Innovation Networks.
Schon seit einigen Jahren ist es gute Tradition, dass sich bei unserem jährlichen Architekturtag IT-Architekten verschiedenster Branchen treffen, um sich zu neuen technologischen Trends zu informieren. Gemeinsam vertiefen wir Lösungsansätze, diskutieren unsere Rolle mit Blick auf die Zukunft und stärken im Gespräch die Netzwerke untereinander und mit Partnern.

Folgen Sie uns
© 2018 Capgemini